Autoren gesucht!
Alles rund um Literatur

Bildband „Zeitgeist & Glamour“ – Nicola Ernis Bilder der pulsierenden Hippiezeit

Das Buch „Zeitgeist & Glamour“ ist eine äußerst interessante, opulente Foto-Kollektion von Nicola Erni, mit spektakulären und herausragenden Fotografien aus der legendären „Flower-Power-Zeit“.

Die wilden 60er und 70er Jahre, die Zeit der Hippies und Blumenkinder, war eine aufregende Zeit, in der alles infrage gestellt oder geradewegs neu erfunden wurde. Besonders Mode, Musik und Gesellschaft waren geprägt von Aufbruch-Stimmung und Veränderung. Die größten und namhaftesten Fotografen und Künstler jener Zeit, wie etwa David Bailey, Jeanloup Sieff, Andy Warhol oder Richard Avedon, um hier nur einige zu nennen, haben den pulsierenden, quirligen Geist dieser Ära in ihren Bildern festgehalten und dokumentiert.

Die Ikonen einer großen Zeit in Form von Menschen, Ereignissen und berühmten Orten spiegeln sich in ihren Fotografien wieder und erschaffen eine neue Spezies von Pressefotografen. Vorreiter dieser neuen Paparazzo-Gesellschaft waren Künstler wie Ron Galella oder Edward Quinn. Sie trugen den extrovertierten Lebensstil ihrer Zeitgenossen in die Öffentlichkeit und trafen mit der Sucht nach Lust und Abenteuer den Nerv der damaligen Hippie-Ära.

Auf 368 Seiten präsentieren Projektleiterin Dr. Petra Giloy-Hirtz und Ira Stehmann die Erni- Fotosammlung mit etwa 200 Schwarz-Weiß- und 200 Farbfotos. „Zeitgeist & Glamour“ dokumentiert das Klischee und den revolutionären Aufbruch einer ganzen Generation und deren Szeneleben, die mit den legendären Beatles begann und mit ihnen ging. Die Bilder zeigen alles, was Relevanz hat, von Rock und Rebellion bis hin zu zeitgenössischer Kunst und Kommerz.

Dr. Petra Giloy-Hirtz ist Kuratorin und Autorin zahlreicher Publikationen zur zeitgenössischen Kunst einer Vielzahl internationaler Ausstellungen zum genannten Thema. Sie arbeitete sowohl an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf sowie an der Ludwig-Maximilians-Uni in München.

Autor: Annika

Stichworte:

, , , , , , ,
« „Die spinnen, die Finnen“ - Ein ...
Düstere Zukunfts-Vision Schlafmange... »

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

  1. 70 Jahre deutsche Mode in einem Bildband: “German Fashion Design” von Nadine Barth sagte am 19. Juli 2011 um 09:18

    [...] habe ich etwas für alle Fashionistas unter uns entdeckt: den Bildband “German Fashion Design” von Nadine Barth. Der Bildband stellt 70 Jahre deutsche Mode [...]